SVA Burnout-Prävention

Besser vorbeugen als ausbrennen.

Sie haben am stationären Burnout-Präventionsprogramm der SVA Gesundheitsversicherung teilgenommen und wünschen sich eine vertiefende Begleitung ihrer persönlichen Themen? Am besten im Einzelsetting, wo Sie Ihre individuellen Fragen an konkreten Praxisbeispielen lösen können?

Ziel des Burnoutpräventions-Programmes ist die Entwicklung konkreter, alltagstauglicher und zielführender Maßnahmen zur Burnoutprävention anhand der individuellen Ausgangssituation und Belastungsfaktoren, sowie die Stärkung der persönlichen Ressourcen.

Unser Schwerpunkt kann dabei auf folgenden Themen liegen:

  • Zeitmanagement
  • Leistungserhaltung, Arbeitsstruktur
  • Führung und Prioritätensetzung
  • Delegation
  • Work-Life Balance
  • Widerstandsfähigkeit (Resilienz)

Das Programm umfasst jeweils 3 Einheiten und baut auf den Modellen der Gesundheitspsychologie und der Positiven Psychologie auf. Im Rahmen von Einzelgesprächen erhalten die Teilnehmerinnen/en die Möglichkeit, konkrete Lösungen für individuelle Fragen zu erarbeiten.

Als Partnerin des Burnout-Präventionsprogrammes der SVA kann ich Ihnen zur Nachbetreuung vertiefende Einzelgespräche anbieten.

Die SVA unterstützt die Teilnahme mit dem SVA-Gesundheitshundert€r.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Berufsverbandes der österreichischen Psychologen: Burnout Nachbetreuung SVA

bzw. direkt bei der SVA: Angebot zur Nachbetreuung SVA