Psychotherapeutische Gruppe in Innsbruck

Sie haben den Wunsch nach Kontakt und Austausch mit anderen Betroffenen und sind bereit, sich in der Gruppe einzubringen?

MMag. Cornelia Schallhart, systemische Psychotherapeutin und

Dr. Markus Felder, existenzanalytischer Psychotherapeut möchten über ihr psychotherapeutisches Gruppenangebot informieren.

Insgesamt besteht für jeweils 10 KlientInnen die Möglichkeit an der Gruppe teilzunehmen. Jeder ist willkommen, egal mit welchem Anliegen Sie in die Gruppe kommen möchten. Weiter lesen …

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

MMag. Cornelia Schallhart – 0699/103 23 242 – office@cs-projects.at

Dr. Markus Felder – 0699/188 55 415 – kontakt@markusfelder.at

SVA Burnout-Prävention

Nachbetreuung des stationären SVA Burnout-Präventionsprogramms

Sie haben am stationären Burnout-Präventionsprogramm der SVA Gesundheitsversicherung teilgenommen und wünschen sich eine vertiefende Begleitung ihrer persönlichen Themen?

Als Partnerin des Burnout-Präventionsprogrammes der SVA kann ich Ihnen zur Nachbetreuung vertiefende Einzelgespräche in meiner Praxis in Telfs und in Innsbruck anbieten. Die SVA unterstützt die Teilnahme mit dem SVA-Gesundheitshundert€r.

Lesen Sie mehr …

Psychotherapie für Kinder und Jugendliche

Besonders für Kinder und Jugendliche ist es sinnvoll, rechtzeitig auf eine psychotherapeutische Begleitung zurückzugreifen, damit der Weg ins Leben leichter wird. Der systemische Ansatz ist für Kinder ab 8 Jahren und Jugendliche besonders gut geeignet, da sie durch ihre Kreativität und Fantasie schnell Lösungen finden und meist mit großer Motivation umsetzen.